Gesunde Milch?

Es gibt keinen Grund, jemals in Ihrem Leben Kuhmilch zu trinken. Sie ist für die Kälber gedacht - nicht für Menschen.
Wir sollten noch heute aufhören, Milch zu trinken - denn Milchprodukte sind ein echtes Gesundheitsrisiko.

  

Sie enthält weder Ballaststoffe noch komplexe Kohlenhydrate und steckt voller gesättigter Fettsäuren und Cholesterin. Abgesehen davon sind Milchprodukte meist mit Blut, Eiter und häufig auch Pestiziden, Hormonen und Antibiotika verseucht. Nicht umsonst werden Milchprodukte mit Allergien, Verstopfung, Fettleibigkeit, Herzerkrankungen, Krebs und anderen Leiden in Verbindung gebracht.

Aufgrund ihres hohen Proteingehalts, der zu einem Calciumabbau in den Knochen führt, können Milchprodukte sogar Osteoporose verursachen, nicht etwa selbige verhindern.

Dies legen Erhebungen in der Bevölkerung - gestützt von einer bahnbrechenden Studie der Universität Harvard an mehr als 75.000 Personen nahe.


Milch dient auch zur Mast von Stieren – so kann man sich vorstellen, dass Milch nicht unbedingt für die Gewichtsabnahme förderlich ist.

Als Alternative zur Kalziumzufuhr sind: Fenchel, Brokkoli, Spinat, Nüsse, Hülsenfrüchte, Korallenkalzium oder getrocknete Hühnereischalen (zermalen und jeden Tag eine Messerspitze voll) nicht nur taugliche Alternativen sondern sogar ein vollwertiger Ersatz.


 

Logo Perfect Forms

Geschenkgutscheine

Schenken Sie Gesundheit, Wohlbefinden, Figur … Geschenkgutscheine ab sofort erhältlich.

Jetzt anfragen!

Facebook